Wie die meisten Freiwilligen Feuerwehren hat auch die freiwillige Feuerwehr Traunwalchen einen Feuerwehrverein. Rein rechtlich besteht ein Unterschied zwischen der öffentlichen Einrichtung der Feuerwehr und dem Feuerwehrverein.

Wie im Bayerischem Feuerwehrgesetz angeführt, werden die Einsatzkräfte vom Feuerwehrverein gestellt.
Neben der primären Aufgabe der Mitgliedergewinnung werden durch Abhalten von Veranstaltungen und Annahme von Spenden auch Mittel erwirtschaftet, die der Ausrüstung der Feuerwehr unmittelbar zugute kommen.

Der Verein ist nach den vereinsrechtlichen Grundlagen des Bürgerlichen Gesetzbuches organisiert. Demgemäß haben wir einen Vorsitzenden mit Stellvertreter, einen Schriftführer und einen Kassier, die den Vorstand bilden.
Darüber hinaus gibt es die Vorstandschaft, in der neben dem Vorstand auch Funktionen des aktiven Dienstes beinhaltet sind, wie die Kommandanten und der Jugendwart und die Stellvertreter des Kassier und Schriftführers

Die Vereinsmitglieder der
Freiwilligen Feuerwehr Traunwalchen
im Festjahr 2004 und 2000

125